Suche
Melodifestivalen 2016 – 2. Semi – Snippets
Melodifestivalen 2016

Melodifestivalen 2016 – 2. Semi – Snippets

Es ist mal wieder Donnerstag und das bedeutet, dass die 30 Sek.-Snippets des zweiten Melodifestivalen-Semis online sind. 

Wie bereits in der vergangenen Woche haben wir auch in dieses Mal wieder Melodifestivalen-Fans nach ihren ersten Eindrücken zu den sieben Songs gefragt.

David Lindgren
We Are Your Tomorrow
Text & Musik: Anderz Wrethov, Sharon Vaughn, Gustav Efraimsson

Christian 6/10
Mit den ersten beiden Songs „Skyline“ und „Shout it out“ von David Lindgren konnte ich nicht so viel anfangen. „We Are Your Tomorrow“ ist der erste Song, den ich von ihm ganz gut finde. Auch wenn es ein wenig nach Dieter Bohlen klingt. Oder Axwell^Ingrosso. Je nachdem wen man fragt. 6/10. Kann ich mir gut in Andra Chansen vorstellen.
Maik 6/10
Ich bin ja anfällig für sowas. Der Fuß wippt und in Gedanken trinke ich ein Glas Sekt, auch wenn es ein bisschen trashig ist. Bin ich ja auch. Fazit: Andra Chansen
Dennis 3/10
Klingt für mich zu beliebig. Kommt wohl denke ich nicht weiter. Fazit: Raus
Merlin 4/10
Klingt wie ein Klon aus seinen anderen beiden Beiträgen, die ich eher mittelmäßig fand. Auch Licht und Choreografie finde ich nicht so stark. Überzeugt mich persönlich gar nicht. Aber David Lindgren hat es schon zweimal direkt ins Finale geschafft und ich glaube, dass es für ihn- in diesem Feld- wieder heißt „direkt till FINAL„!
Katja 4/10
He reminds me of Modern Talking a tiny bit. Nothing special and remarkable. Out
Mark:
Ich kann mich da nur Merlin anschließen: Davids Song Klingt wie Melange seiner bisherigen Anläufe beim MF. Was ja erstmal nicht verkehrt ist. Allerdings weiß ich nicht ob mir die in einem Synthesizer-Teppich  ̶e̶̶r̶̶t̶̶r̶̶ä̶̶n̶̶k̶̶t̶̶e̶  eingebette  ̶a̶̶l̶̶l̶̶e̶-̶m̶̶e̶̶i̶̶n̶̶e̶-̶e̶̶n̶̶t̶̶c̶̶h̶̶e̶̶n̶-Melodie gefällt. Abwarten wie die komplette Nummer klingt. But after all: It’s David Lindgren! Also: Finale

Victor och Natten
100 %
Text & Musik: Dag Lundberg, Melker, Jesper Lundh

Christian 2/10
Das gibt mir gar nichts. Ich hab’s nicht so mit dem Rap. Ich weiß nicht. Ich sag mal: Raus
Maik 3/10
Gibt mir jetzt nichts. Dieser Sprech/Gröhlgesang ist nicht meins. Mal schauen wie der Auftritt wird und ob vielleicht nur schlechte 30 Sekunden geschnitten wurden. Fazit: Raus
Dennis 5/10
Eigentlich ein netter Beat, aber die Stimmen könnte live wirklich schwierig werden. Ein Kandidat aber für Andra Chansen
Merlin 6/10
Hier fällt es mir besonders schwer mit dem kurzen Songschnipsel zu urteilen… Den Refrain finde ich recht eingängig. Der Text ist eine nicht besonders originelle Liebeserklärung. Von den 30 sec würde ich dagen, dass das ein netter Titel ist, aber kein Finalpotential. Ich befürchte es belegt den letzten Platz.
Katja 2/10
Filler, nothing else. Last
Mark: 
Fürchterlich……Krach in Noten! Musikpädagogik hat da aber bei dem Jungen auch nicht stattgefunden. Er scheint auch etwas Angst vorm Singen zu haben. Also: Raus

Molly Pettersson Hammar
Hunger
Text & Musik: Joy Deb, Linnea Deb, Lisa Desmond, Anton Hård af Segerstad, Molly Pettersson Hammar

Christian 2/10
Keine Bühnenpräsenz, keine richtige Bewegung, das Lied bleibt nicht im Ohr und irgendwie bin ich vom letzten Jahr noch genervt. Ich verstehe den Hype um Molly nicht. Mal gucken was diesmal dafür verantwortlich sein wird, dass sie raus fliegt oder besser gesagt: Wem man dafür die Schuld geben kann. P.S.: Anna Book bewegt sich besser. Fazit: Raus
Maik 4/10
Überzeugt mich nicht, weder stimmlich noch vom Auftritt. Warum rudert die so mit den Armen rum? „I´ll be fine“ hat mir besser gefallen. Fazit: Raus.
Dennis 2/10
Irgendwie ein langweiliger Song. Klingt zu gewollt und sie sollte aufpassen, dass ihr Kleid nicht platzt. Vermutlich nicht im Finale.
Merlin 4/10
Durchschnittlicher Radio-Pop mit einem Hauch Electrosound. Das macht mich gar nicht an. Weder gut gesungen (gerade die hohen Töne), noch ist der Song irgendwie catchy… Gefällt mir persönlich nicht und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass hierfür viele Zuschauer anrufen werden. Raus.
Katja 5/10
It sounds like an Anastacia single from 2001. Not bad, but nothing special. May’be Andra Chansen, may’be 5th and out.
Mark:
Hunger? Worauf? Bestimmt nicht auf den MF Sieg. Langweilige Nummer die ich auch nicht gut gesungen wird. Und wieder das Thema: Musikpädagogik. Besser wird es auch nicht dadurch, dass sie gefüllte 200 mal die Zuhörer von ihrem Hunger wissen lässt. Also: Raus 

Isa
I Will Wait
Text & Musik: Anton Hård af Segerstad, Joy Deb, Linnea Deb, Nikki Flores

Christian 8/10
Oh, das spüre ich. Das klingt wie ein „Undo„-Gedächtnissong. Das gefällt mir. Davon will ich mehr hören. Fazit: Finale
Maik 6/10
Och joa, das klingt doch sehr vielversprechend. Nettes Mädchen, nette Show. Hoffentlich übernimmt sie sich nicht. Achja, war die nicht letztes Jahr blond? Fazit: Finale
Dennis 7/10

Tolle Ballade und interessante Bühnenschow. Ist denke sie ist sicher im Finale. Alles andere wäre komisch.
Merlin 8/10
Die Hörproben deuten auf eine Powerballade hin- ein Genre das mir grundsätzlich gefällt und auch „I will wait“ klingt vielversprechend. Die Frage ist, ob Isa stimmlich dafür stark genug ist…Was ich nicht verstehe – und eher für unklug halte – ist die Tatsache, dass man sich optisch so stark an dem „Undo“-Auftritt von Sanna Nielsen 2014 orientiert. Wenn sie stimmlich gut drauf ist, schafft sie es ins FINALE!
Katja 9/10
This sounds promising. Getting some Undo and Drip Drop vibes. Could do very well both in the final and in ESC. Finale
Mark:
Klingt schonmal vielversprechend. Auch wenn es etwas an Undo erinnert. Aber lieber gut geklaut als schlecht selbst komponiert. Das Staging der Nummer ist auch recht ansehnlich. Also: Finale

Krista Siegfrids
Faller
Text & Musik: Krista Siegfrids, Gabriel Alares, Magnus Wallin, Gustaf Svenungsson

Christian 7/10
Na ja, ob das an Bengtzing-Schlager rankommt wie das am Anfang durch das Internet ging. Ich würde den Song von dem Snippet her noch nicht mal in die Kategorie Schlager einsortieren. Das ist einfach ein nettes Pop-Liedchen á la Veronica Maggio. Von dem Semi jedoch noch eins der besseren Songs. Fazit: Finale
Maik 5/10
Schwierig. Da hatte ich mir mehr von versprochen, aber schönes Tempo. Einer der besseren Songs des Semi´s und deshalb: Finale
Dennis 8/10

Krista auf schwedisch. Hat man auch nicht jeden Tag. Guter Song und damit im Finale, aber manchmal höre ich da Veronica Maggio raus.
Merlin 5/10
Da hatte ich mir mehr erhofft… Rythmisch und vom Arrangement her gefällt mir das. Aber der Refrain ist leider ziemlich schwach. Schade…Aber ich denke das wird optisch gut und viele Schweden sehnen sich nach Schlager-Pop – insofern tippe ich sie in die ANDRA CHANSEN.
Katja 7/10
It’s a bit Veronica Maggio meets Manda from 2014. The melody could be stronger. Hopefully Andra Chansen.
Mark:
*schunkel* *wipp* *tänzel* Ach..mir gefällt die Nummer. Aber das bedeutet leider auch des öfteren: Andra Chansen 

Patrik Isaksson, Tommy Nilsson & Uno Svenningssons
Håll mitt hjärta hårt
Text & Musik: Patrik Isaksson, Tommy Nilsson & Uno Svenningsson

Christian 2/10
???? ???? ???? ???? ???? ???? ???? ???? ???? ????, da hat mir „Mitt Guld“ von Pernilla Andersson besser gefallen. Die hätte es in diesem Semi sogar vielleicht in Andra Chansen geschafft. Fazit: Raus.
Maik 3/10
Gähn. Die drei befriedigen mich mal so gar nicht. Aber die Schweden stehen ja manchmal auf sowas. Fazit: Andra Chansen
Dennis 6/10
Sympathische alte Herren, aber kein Ohrwurm für mich. Ich denke Andra Chansen ist sicher möglich, aber unwahrscheinlich.
Merlin 7/10
Drei erfahrene und erfolgreiche Sänger- da wird es mit Sicherheit eine Fanbase geben. Singen können die drei Herren natürlich, der Song ist auch nicht schlecht, das Arrangment klingt auch gut. Mir gefällt der Beitrag gut, aber zum ESC sollten die Schweden das nicht schicken… Aber wenn Tommy Nilsson & Co damit mal wieder in den Svensktoppen landen, würde mich das freuen. Ich tippe auf ANDRA CHANSEN!
Katja 6/10
It’s what Il Volo will be doing in 20 years. Expected something way more fun from them. Could be everything from 6th to direkt till Finalen.
Mark:
???????????????????????????????????? Oh….was? Habe ich was verpasst? Wer? Ach? Nuja…so wie ich die Schweden einschätze sind Tommy, Patrik und Uno da recht populär, oder? Das bedeutet für mich: Andra Chansen. Wie Song? War da was? 

Wiktoria
Save Me
Text & Musik: Jens Siverstedt, Jonas Wallin, Lauren Dyson

Christian 3/10
Das ist von den Produzenten die mit Avicii gearbeitet haben? Höre ich ja privat schon nicht, von daher: Egal. Mit dem Liedchen kann ich trotzdem nichts anfangen. Anton Ewald war für die Choreographie verantwortlich? Ich dachte nach seinen Mello-Flops hätte man den aus der Stadt gejagt. Das gibt mir hier nichts. Raus.
Maik 4/10
Das klingt irgendwie schief. Könnte auch etwas flotter sein. Aber geile Schuhe. Ob die mir die mal leiht? Aber trotzdem: Raus.
Dennis 7/10
Klingt gut, scheint auch eine interessante Bühnenshow zu werden. Andra Chansen oder mehr ist definitiv denkbar.
Merlin 7/10
Ein eingängiger Popsong. Mir gefällt ihre Stimme gut und den Chor mag ich auch. Auch hier fällt mir eine Einschätzung schwer. Aber der Ausschnitt macht zumindest Lust auf mehr…Fazit: Raus?
Katja 5/10
Underwhelming. The performance and the song don’t match. It’s high with the odds, so there should be something we didn’t see yet. So far I say 5/10 and 6th.
Mark:
Da wünscht man sich ja fast, der Link zu dem Video wäre tot geblieben. Es tut mir leid. Hysterie erhält eine Stimme…gefällt mir nicht. Ob die die Zuschauer Wiktorias Bitte um Rettung erhören? Ich denke nicht. Die wollen sich selbst lieber retten. Und wieder das Thema: Musikpädagogik. Also: raus

Welche zwei Songs gehen am Samstag „direkt till Finalen“? #2

Kommentiere diesen Artikel